Logo

GLR Blog

Deutsche Einheitsweltsicht

Von GLR | 22.8.2019

Der folgende Text von Leroy Linientreu bringt die aktuelle deutsche Einheitsweltsicht dermaßen gut und griffig auf den Punkt, daß ich die Steemit-Seite Leroy erklärt die Welt - Presse in Deutschland hier einmal in voller Größe und Schönheit einfügen möchte.

Es ist nicht nur das, was unseren lieben Mitbürgern seitens der Einheitspropaganda tagtäglich verabreicht wird wie dem Säugling sein Babybrei, sondern eine erschreckend überwältigende Majorität dieser lieben Mitmenschen ist auch noch willig und stupide genug — man könnte auch sagen: schwach, charakter- und rückgratlos wie ehedem in den dunkelsten Zeiten der deutschen Geschichte —, daß sie sich das auch noch bereitwillig eintrichtern lassen.

Wahrscheinlich hauptsächlich aus folgenden Motiven:

  • Es kommt "von oben" und wird "verlautbart" — dann muß es ja richtig sein.
  • Die meisten denken so — dann muß es ja richtig sein.
  • Es ist einfach und erspart nähere Auseinandersetzung — dazu haben wir keine Zeit, denn wir müssen arbeiten, und wenn wir mal Freizeit haben, müssen wir uns von der Arbeit ausruhen.
  • Zweifeln verunsichert und schafft Probleme, weil man dann Gefahr läuft, aus der Herde ausgeschlossen zu werden.

Vorab: Wie so häufig im Leben ist alles viel einfacher, als es einem zu sein scheint, wenn man jahrelang im Studierstübchen Probleme zu lösen versucht hat, die es gar nicht gäbe, wenn man nicht so viel nachgedacht hätte.

Also, es gibt sieben Kategorien von Meldungen, inhaltlich gesehen :

  1. Trump
    1a) Trump ist irre
    1b) Trump ist ein Arschloch
    1c) Trump ist ein Idiot

  2. AfD
    2a) Die AfD ist Nazi
    2b) Die AfD ist gefährlich
    2c) Die AfD ist irre

  3. Putin (wahlweise Russland)
    3a) Putin ist ein Diktator
    3b) Putin macht Russland kaputt
    3c) Putin bedroht den Weltfrieden

  4. Deutschland bzw. genauer gesagt: die deutsche Regierung
    4a) Wir retten die Welt
    4b) Wir erklären den anderen, dass sie Idioten sind oder böse und wir sind gut

  5. Die Grünen und die SPD
    5a) Wir erklären Euch die Welt und retten sie
    5b) Wir sagen Euch, was böse ist und kämpfen gegen das Böse, trotz aller Widerstände, selbstlos und edel

  6. CO2/Klima
    6a) Wir müssen alle sterben, bevor uns die Adipositas ins Grab getrieben hat
    6b) In 10 Jahren ist hier alles Wüste
    6c) Wir retten die Welt

  7. Flüchtlinge/Schutzsuchende
    7a) Flüchtling findet Geldbörse und bringt sie zur Polizei
    7b) Flüchtling arbeitet als Bäckergeselle und rettet das Handwerk
    7c) Flüchtling wird geschlagen und verfolgt vom deutschen Nazi im bürgerlichen Gewande

Diese sieben Themen kann man durcheinanderwürfeln, wie man will — und schon hat man ein beliebiges deutsches Printmedium. Selbstverständlich mit steilen Abonnentenzuwächsen, denn der Deutsche möchte gern gut informiert werden.

Wenn man zu den 7 Themen noch ein weiteres Unterthema hinzufügt, ist es der sog. "Investigativjournalismus". Das ist dann was für die Akademiker.

Edit: Leroy hat folgende Themenkomplexe übersehen, die ebenfalls Grundbestandteil des kritischen Journalismus sind und das Potential zum unabhängigen Journalismus mitbringen:

Kämpfer für den Erhalt der freien Presse @stehaller hat ergänzt:

  1. Das Wetter
    8a) Es regnet → Beweis für den menschengemachten Klimawandel
    8b) Es schneit → Beweis für den menschengemachten Klimawandel
    8c) Es scheint die Sonne → Beweis für den menschengemachten Klimawandel

Leroy erklärt die Welt - Presse in Deutschland

Neu

Alles →

logo

Logo Startseite | GLR Bücher | HTML5
Copyright © 2019 Gerd-Lothar Reschke | Impressum | Datenschutz