Logo

GLR Blog

Gehirnchips für die System-Zombies

GLR | 18.7.2019

Es ist soweit!

Volle Bestätigung dessen, was ich schon seit 10 Jahren voraussage: Sie werden sich Chips ins Gehirn pflanzen lassen. Das ist der nächste, zwangsläufig und logisch zwingend folgende Schritt zur Weiterführung der Zombie-Verblödung des mediensüchtigen Massenmenschen. Seit Jahren sage ich, daß es nur eine Zwischenstufe ist, so mit dem unbequemen Smartphone herumlaufen zu müssen, wie es unsere dummen Mitmenschen seit mehreren Jahren tun. Es ist einfach unpraktisch, ständig so ein kleines Ding in der Hand halten zu müssen. Die Leute werden sich darum reißen, dieselbe Signale, ohne den Umweg über das kleine Display und eine völlig unpraktische Tastatur, im eigenen Gehirn empfangen und sich dort entsprechend berieseln zu lassen.

Der chipgesteuerte Zombie ist die nächste Stufe, und er wird kommen. Und die Menschen, vor allem die jungen Menschen der kommenden Generation, werden sich wie wild darum reißen, sich diese Dinge einpflanzen zu lassen.


Man braucht das Ganze nur ein bißchen weiterzudenken: In absehbarer Zeit wird es zweierlei Menschen geben, diejenigen mit und die ohne Chips. Natürlich wird das System diejenigen mit den Chips auf seine Seite bringen. Man wird das den Leuten durch eine Vielzahl von Vereinfachungen schmackhaft machen: direktes automatisches Abbuchen vom Bankkonto beim Einkaufen, vereinfachte Behördengänge — alles das, was jetzt noch umständlich mit Logins, Paßwörtern, Anmelden und Sich-Verifizieren abläuft, wird dann ganz von selbst geschehen.

In der Endstufe werden dann die Menschen ohne Chips zu Außenseitern und Rebellen erklärt und als "verdächtig" und "gefährlich" eingestuft werden, so wie es bereits jetzt mit all denen geschieht, die nicht mit der linksgrünen Einheitsgesinnung konform gehen.

Schon seit Jahren erzähle ich den Leuten, daß ich froh bin, nicht das miterleben zu müssen, was in den nächsten Jahrzehnten auf die kommenden Generationen zukommen wird. Es ist die logische Konsequenz des technologischen Fortschritts, sowie eine unvermeidliche Folge der Unfähigkeit des Massencharakters, sich den Massen- und Zeitgeist-Trends mit individueller Zivilcourage zu widersetzen.

Neu

Alles →

logo

Logo Startseite | GLR Bücher | HTML5
Copyright © 2019 Gerd-Lothar Reschke | Impressum | Datenschutz